Homosexualität im Fußball: Nur eine Scheintoleranz?

In einem Interview mit der Zeit hat sich mit Thomas Hitzlsperger erstmals ein deutscher Fußballnationalspieler zu seiner Homosexualität bekannt. Ein mutiger Schritt in die richtige Richtug. Gerade im Internet sind die Respektsbekundungen groß, auf Facebook schießen die Like-Klicks in die Höhe, auch im Ausland fand das Bekenntnis Beachtung (siehe u.a. The Guardian, The Times, Le Monde). Angesichts dessen…

Gehört Politik ins Stadion?

Fußball und Politik. Gehört das zusammen? Sollte das zusammen gehören? Meine Antworten: Ja und ja! Der freie Journalist Christoph Ruf, der bei seiner Berichterstattung über den Fußball sowie in seiner Tätigkeit als Buchautor insbesondere verschiedenste Fanszenen im Blick hat, berichtete kürzlich für den Spiegel über einen Rechtsruck in deutschen Fußballstadien. Mit einem Schaudern fallen mir die Entwicklungen bei Alemannia…

Baseball ist langweilig – was gut so ist

Der amerikanische Nationalsport Baseball auf dem absteigenden Ast? Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse auf Zeit Online, Baseball werde den Amerikanern zu langweilig. In Toronto (jener kanadischen Großstadt, die deutlich eher an den USA als an Europa orientiert ist) fällt mir schon eine sehr hohe Präsenz des lokalen Baseball Teams Blue Jays auf. In Seattle…